Trucker Babe Julia testet den Actros Edition 1

REPORTAGE

Ein tolles Fahrzeug!

Julia Langthaler – bekannt aus der österreichischen TV-Serie "Trucker Babes" – hat gemeinsam mit 1Truck.TV den Actros unter die Lupe genommen. Ihr Test-Fahrzeug war nicht irgendein Actros, sondern die topausgestattete Edition 1. Julia achtet auf Details und auf den Komfort für die Fahrerin. Die Massagefunktion des Fahrersitzes konnte sie während der Fahrt genießen. Ihr besonderes Augenmerk fällt z.B. auch auf das kabellose Laden des Handys. So bleibt die Kabine aufgeräumt. Ihr Fazit: Ein tolles Fahrzeug!


Actros Edition 1.

Das Testfahrzeug für Julia ist ein Actros 1863 LS Edition 1. Mit dem SoloStar Concept bietet das ohnehin überaus geräumige GigaSpace Fahrerhaus noch mehr Bewegungsfreiheit. Für Julia's Interview-Partner Christoph Kölbel von 1Truck ist dies eine neue Erfahrung auf dem Beifahrersitz. In disem Fall könnte man den Bereich auch als Lounge, Lümmelecke oder Wohnzimmer bezeichnen. Außen machen die zusätzlich eingebauten Lampen die Edition 1 zu einem echten Hingucker. Julia fährt in ihrem Unternehmen, der Langthaler Transport GmbH & Co KG, ein anderes Lkw-Fabrikat, der Actros Edition 1 ist für sie aber sehr ansprechend. Sie ist beeindruckt von der MirrorCam und dem Active Drive Assist.



Trucker Babe Jula testet weiters einen Mercedes-Benz Arocs Kipper und den FUSO Canter 4x4. Wir sind gespannt, wie dazu ihr Urteil ausfällt. Wir werden berichten.


Video: Christoph Kölbel - 1Truck Media GmbH
Bilder: Mercedes-Benz Österreich / Foto Flausen

2 Kommentare