Fahrsicherheitstraining für RoadStars in Linthe bei Potsdam

Events

Grenzen testen, Freunde finden.

48 Teilnehmer, 13 Länder, ein Erlebnis: Community-Mitglieder mit blauem Lenkrad lernen beim Fahrsicherheitstraining, worauf es in heiklen Situationen ankommt. Und was es bedeutet, Teil der RoadStars-Familie zu sein.


Lukas und Vlastimil klettern aus dem weißen Actros. Die letzten Strahlen der Abendsonne verschwinden gerade hinter den Kiefern. „Das hätte ich noch ewig so weitermachen können“, sagt Lukas und blickt hinüber zur Kreisbahn, auf der Vlastimil und er gerade einen Drift hingelegt haben – der Abschluss eines actionreichen Tages.

Zusammen mit 46 weiteren RoadStars sind die beiden Tschechen schon seit dem frühen Morgen auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg unterwegs. Beim Fahrsicherheitstraining hatten die Teilnehmer aus insgesamt 13 Ländern heute einiges auf dem Zettel: Vollbremsungen, Slalomfahrten, Ausweichen auf nasser und trockener Fahrbahn sowie eine Fahrt mit dem „Kippzug“ standen auf dem Programm.


Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.
Beim exklusiven Training auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg verbrachten 48 RoadStars aus 13 Ländern einen unvergesslichen Tag.

Per Losglück zum Training.

Acht Stunden zuvor: Der RoadStars-Bus hält vor dem Hauptgebäude des Fahrsicherheitszentrums in Linthe bei Potsdam. Nach einer Begrüßung von Chef-Instruktor Thomas geht es für die ersten Teams zu den Zugmaschinen. In vier Zwölfergruppen erleben die RoadStars im Laufe dieses eisig kalten Samstags das „Fahrsicherheitstraining PLUS“, durchgeführt vom Mercedes-Benz TruckTraining.

Zentrales Thema: das richtige Handling eines Trucks in gefährlichen und anspruchsvollen Situationen. Was im normalen Alltag niemand erleben will – hier können die Teilnehmer es trainieren. Die Fahrer kommen aus Belgien, Dänemark und Deutschland, aus Finnland und Großbritannien, aus Italien und den Niederlanden, aus Polen, Österreich und Rumänien, aus Schweden, der Schweiz und Tschechien. Alle hatten sich auf RoadStars um die Teilnahme beworben und wurden per Losverfahren ausgewählt. „Als ich gehört habe, dass ich dabei bin, konnte ich es kaum fassen“, sagt Hjarne, einer von vier Teilnehmern aus Dänemark. Im Alltag ist er rund um Aarhus mit einem Kipper auf Straßenbaustellen im Einsatz.



Bremsen auf glatter Fahrbahn.

Hier im brandenburgischen Linthe hat Hjarne gerade eine Vollbremsung hingelegt. Auf einer gewässerten Fläche, die so rutschig ist wie eine Straße bei Schneematsch. „Bei der Arbeit musste ich noch nie so kräftig in die Eisen gehen. Das hier mal zu testen, ist viel wert. Ganz klar für mich: Richtiger Abstand und angepasstes Tempo sind das A und O“, sagt Hjarne auf dem Weg zum Theorieteil, der jetzt für seine Gruppe ansteht. Die Theorieblöcke im Seminarraum ergänzen die praktischen Übungen: Wie wirken sich unterschiedliche Straßenoberflächen aus? Wie hängen Tempo und Bremsweg zusammen? Wie unterstützen die Assistenz- und Sicherheitssysteme den Fahrer?



Grenzbereiche austesten.

Wie sehr die Assistenzsysteme die Fahrer unterstützen, zeigt sich bei der Kurvenfahrt mit einem sogenannten „Kippzug“.  Der Trailer ist absichtlich so beladen worden, dass er einen sehr hohen Schwerpunkt hat. Instruktor Harald fährt zunächst selbst. Im Fahrerhaus: Jeweils vier RoadStars als Mitfahrer. Auf der ersten Fahrt lässt Harald das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) eingeschaltet. Demonstrativ bleibt er auch in der Kurve auf dem Gaspedal. Das System erkennt die instabile Situation, bremst automatisch und regelt die Gasannahme herunter. Rechtzeitig leitet es eine Vollbremsung ein. Dann die zweite Fahrt: Harald deaktiviert das ESP per Schalter neben dem Lenkrad.

Damit Truck und Trailer nicht wirklich umkippen können, hat der Auflieger rechts und links je ein Stützrad montiert. Und tatsächlich: Mit ausgeschaltetem ESP berührt das kurvenäußere Stützrad den Boden. Kel aus den Niederlanden ist beeindruckt: „Wahnsinn, was das System ausmacht.“ Dann sitzt Kel selbst am Steuer und lenkt den Actros in die Kurve. Nun ist das ESP wieder eingeschaltet und hält das Fahrzeug sicher in der Spur. „Es fühlt sich unnatürlich an, in dieser Situation auf dem Gaspedal zu bleiben“, sagt Kel beim Aussteigen. „Hier den Grenzbereich live zu erleben, ist eine einzigartige Erfahrung. Daran werde ich jetzt immer beim Fahren denken.“



Sicher im Slalom.

Jenny steuert die Actros-Zugmaschine konzentriert durch den Slalom-Parcours. Über Funk hat Instruktor Wolfgang gerade noch einmal wiederholt: „Denkt dran: Hände auf neun Uhr, drei Uhr.“ Vor dem Fahrerwechsel ist Carolina gefahren. Die beiden Deutschen sitzen beruflich ebenfalls hinter dem Steuer: Carolina fährt einen Dreiachser mit Wechselbrücke im Stuttgarter Raum, Jenny von Fulda aus eine Zugmaschine mit Auflieger. „So ein Training sollte jeder Fahrer einmal machen“, sagt Carolina, während Jenny die Pylonen umkurvt. Jenny nickt  zustimmend. Souverän hat auch sie den Slalom gemeistert. „Man merkt echt, wie die richtige Sitzposition die Kontrolle über das Fahrzeug verbessert“, sagt Jenny.

Ausweichen auf nasser und trockener Fahrbahn.

Wie sich ein Truck im Grenzbereich verhält, wird beim Vollbremsen mit gleichzeitigem Ausweichen besonders deutlich. Erst auf nasser Fahrbahn mit Wasserhindernissen bei Tempo 40, auf trockener Fahrbahn bei Tempo 80. Das Hindernis besteht zwar nur aus Pylonen, aber der Ehrgeiz, keine einzige davon zu treffen, ist bei jedem spürbar.


Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.
Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.
Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.
Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.
Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.
Nach dem hochmodernen Training gab es für die RoadStars ein rustikales Abendprogramm – mit mittelalterlichen Klängen, deftigem Essen und knisterndem Kaminfeuer.

Gut aufgehoben in der Community.

„Von Anfang an war das hier eine echt tolle Gruppe“, sagt der Däne Hjarne kurz vor der Abfahrt zum Abendessen in Berlin. Da kann der Tscheche Vlastimil nur zustimmen. Beide haben den RoadStars-Aufnäher auf ihren Arbeitsjacken. Sie sind stolz, Teil der europaweiten RoadStars-Community zu sein – einer Community, die heute wieder ein Stückchen weiter zusammengerückt ist.


Du warst dabei und möchtest deine Bilder mit anderen teilen? Dann schnell zur Fahrsicherheitstraining-Pinnwand!


Foto und Video: Alexander Tempel

35 Kommentare

Da währe ich sehr gerne dabei gewesen....Hoffe das ich das nächste mal Glück habe ✊☺️ War bestimmt ein mega toller Tag super Bilder mega cooler Bericht so muss das sein 👍😎
Text übersetzen
Zal er heel cool en leerzaam uit , had ik graag bij willen zijn !!👍👍
Text übersetzen
It was an amazing weekend! Thanks to all of you RoadStars 👍
Text übersetzen
You are welcome, Jyri! Thanks for being a part of it! 🚛💨💨 ❤️
Text übersetzen
Ziet er interessant en gezellig uit weer allemaal. 👌🏼
Text übersetzen
Dat moet een onwijs tof avontuur geweest zijn voor de deelnemers
Text übersetzen
Awesome weekend, thanks to all involved! 🚛💨💨💨
Text übersetzen
You are welcome, Gareth! Thanks for being a part of it! 🚛💨💨💨 😁
Text übersetzen
Was een geweldige ervaring, blij dat ik erbij was, nogmaals dank en wellicht tot een volgende keer 💪👍
Text übersetzen
Kiitos kaikille! Oli mahtava viikonloppu ja hieno tutustua uusiin ihmisiin.
Thanks to everyone it was a great experience! Awesome!
Text übersetzen
It was an exciting weekend. :D
A lot of experience and awesome people.
I thank you so much!!

PS.
You ask me what you can improve - more times draw me :P :P :D
Text übersetzen
Haha you are welcome, Michał - Thanks for letting us know you had a blast! 😁❤️
Text übersetzen
Tnx for a great weekend and training with all. And meeting new friends.

Tnx roadstars crew 😊
Text übersetzen
You are welcome, Mona! We are glad you've been a part of it! 😊
Text übersetzen
Hallo RoadStars Team,
ich möchte mich nochmals bedanken für das megageile Wochenende in Berlin bedanken. Das Fahrsicherheitstraining war echt super und lehrreich. Außerdem war der ganze Event perfekt organisiert und mit nichts zu übertreffen.
VIIIIIIEEEEELLLLLEEEENN DDDDDAAAAAANNNNKKKK!👍😃😃
Text übersetzen
Sehr gern, Johann! Schön, dass du ein Teil davon warst! 😊
Text übersetzen
Hallo an alle,
Wenn ich das hier so sehe und lese war das wohl ein richtig tolles Erlebnis für die glücklichen Teilnahmegewinner. Ich selbst hatte leider nicht das Glück dabei zu sein, bleibe aber weiterhin am blauen Lenkrad aktiv, um vieleicht bei dem ein oder anderen Event dabei sein zu dürfen.
Ansonsten kann ich mich den Worten der Vorredner nur anschliesen.

Die ganzen Aktionen die von den Mädels und Jungs von Roadstars angeboten werden sind der Hammer und kaum von etwas anderem zu übertreffen.
In diesem Sinne noch ein schönes Rest Wochenende und einen schönen Sonntagabend, einen guten Start in die neue Woche und natürlich allzeit gute Fahrt.🚛🚛🚚🚚
Keep on Trucking
Text übersetzen
Wir drücken dir weiterhin die Daumen, Thimo! 😊🍀
Text übersetzen
Tolle Aufnahmen mit vielen freudigen Gesichtern, aus denen man schließen kann, dass es ein lehrreiches, kommunikatives u. geselliges Miteinander unterschiedlicher Nationalitäten war - so sollte es immer überall sein 👍👍👍
Text übersetzen
Hallo ihr Lieben!
Ich kann mich nur meinen Vorrednern von ganzen Herzen anschließen! Ich habe mich riesig gefreut, für das Training ausgelost worden zu sein und meine Erwartungen wurden weit übertroffen! Es hat riesigen Spaß gemacht, jede Menge Leute aus vielen Ländern kennenzulernen und dabei festzustellen, dass Interessen sehr nah beieinander liegen können. Von den neu gewonnenen Erfahrungen hinsichtlich des beherrschen eines LKW im extremen Situationen ganz zu schweigen!! Ich danke euch ganz doll, dass ich diese Erfahrungen machen durfte und kann euch nur ans Herz legen: macht weiter so!! ! Die Unterkunft sowie das Essen waren ebenso super!
Ganz liebe Grüße an alle, die ebenso dieses tolle Wochenende genießen durften und das ganze Roadstars-Team!! !
Text übersetzen
Wow danke für deine tollen Worte! Wir freuen uns total, dass es dir so gut gefallen hat - schön, dass du ein Teil davon warst! ❤️
Text übersetzen
Super víkend, dekuji RoadStars za skvělou zkušenost 😉🤓👌🖒
Text übersetzen
Jsme rádi, že jste si tuto příležitost nenechal ujít a děkujeme za pozitivní feadback 👍😊
Text übersetzen
It was a great experience, Thank you RoadStars!
Cristian 😘 💙💛❤️
Text übersetzen
You are welcome, Cristian! 😊
Text übersetzen
Hallo RoadStars
Das ganze Wochenende war perfekt organisiert.
Vielen Dank.
Mein Liebe RoadStars
Gruß Richard 😁💖💋
Text übersetzen
❤️
Text übersetzen
Noch mal vielen Dank !!!
Für Mega Super Wochenende
MIT RoadStars Familie 😁💖💋👍
Gute Fahrt !!! 👍
Gruß Richard
Text übersetzen
Sehr gern, Richard 😊
Text übersetzen
Hoffentlich behält RoadStars diese erstklassigen Veranstaltungen bei, einzigartig in der Zusammenstellung, etwas Außergewöhnliches neben dem Alltag...
Gruß
Klaus
Text übersetzen
I ja tam byłem, pilnie się uczyłem, miód i piwo piłem, świetnie się bawiłem. 👍
Pozdrowienia dla Wszystkich uczestników szkolenia i organizatorów. 😃
Text übersetzen
Bardzo się cieszymy! My również, dzięki Wam, świetnie się bawiliśmy 😊 Pozdrawiamy i do zobaczenia następnym razem! 👌
Text übersetzen
Thank you for a great weekend, nice to meet so many great people/drivers from other countries, hope to see you again in the future. Thank you to Nina, Pia and the rest of the roadstar crew for a great event. See you on the road.
Text übersetzen
👍😀Sehr schöööööön es hat mir gut gefallen und ich habe viele Eindrücke mitgenommen viele Situationen die man eigentlich nicht braucht die aber passieren können und ich bin mir sicher das ich jetzt besser damit umgehen kann Danke RoadStars das ich daran teilnehmen durfte !
Ein Wochenende mit vielen Tollen Leuten,,es hat sehr viel Spaß gemacht!
Ich Grüße alle RoadStars die dabei waren ,und hoffe das wir uns irgend wann mal wieder Sehen 😀👍😇
Text übersetzen
Schön, dass wir dich begeistern konnten! 😊
Wir danken dir und allen die dabei waren für ein tolles Wochenende!
Text übersetzen