MAGELLANO: Der Actros als Motorhome

Reise-Laster

Camping-Actros.

Der Reisemobil-Hersteller MAGELLANO setzt auf den Actros mit GigaSpace-Fahrerhaus. Dass der Actros auch campen kann, beweist das Modell Edition 1.

 

Der Actros ist das perfekte Arbeitsgerät für den Fernverkehr. Das Flaggschiff von Mercedes-Benz Trucks ist nicht nur besonders wirtschaftlich: Er lässt sich souverän fahren und sticht durch sein hohes Maß an Komfort und Sicherheit heraus. Gute Gründe, weshalb der Reisemobil-Hersteller MAGELLANO den Actros als Basis für ein Fahrzeug nutzt, das in der kommenden Saison auf dem einen oder anderen Campingplatz für eine Menge Aufmerksamkeit sorgen wird.

Garage, Flachbildfernseher, Soundsystem.

Die MAGELLANO Edition 1 beweist, welche technischen Möglichkeiten der Actros bietet. Der 1842 mit seinen 10,60 Meter Länge, 3,99 Meter Höhe und 2,50 Meter Breite kann mehr als bloß den Hausstand an den Urlaubsort transportieren. Beispiele gefällig? Im Heck des Aufbaus befindet sich eine Garage. Neben dem 310 kW starken OM 471 ist ein zusätzlicher Dieselgenerator an Bord. Der Frischwassertank fasst 750 Liter. Und: Sollte man keine Lust mehr auf das abendliche Kartenspiel haben, gibt es im Fahrzeug zwei Fernseher zur Entspannung. Soundsystem, Sat-Anlage und Internetzugang sind da schon fast selbstverständlich.

 
 

Bei Bedarf noch mehr Wohnfläche.

Ist der Actros erst einmal auf seinem Stellplatz angekommen, lässt sich der Aufbau auch noch vergrößern. Zwei ausziehbare Erker sorgen dann für mehr Wohnfläche. Sollte es im Urlaub mal regnen und unter der Markise doch irgendwann ungemütlich werden – einfach die Campingfreunde nach drinnen an den Tisch einladen. Denn: Ist Erker 1 ausgefahren, wandelt sich die Sitzecke zur großflächigen Lounge für bis zu acht Personen. Und sollte man nass geworden sein, muss niemand frieren. In allen Räumen gibt es Fußbodenheizung, elektrische Zuheizer und Klimaanlagen. Der zweite Erker des Wohnmobils vergrößert den Schlafbereich im hinteren Teil des Fahrzeugs, wo sich ein 180 x 200 cm großes Doppelbett befindet. Über dem Fahrerhaus befindet sich für weitere Passagiere ein 200 x 150 cm großes Hubbett. Im Salon steht – bei abgesenktem Tisch – ein zusätzlicher, 140 x 220 cm großer Schlafplatz zur Verfügung.

 
 

Genug Platz für Bierchen und Grillfleisch.

Wer mit der Edition 1 unterwegs ist, muss auf nichts verzichten. Schon gar nicht, wenn es um die Küche geht. Im 180-Liter-Kühlschrank mit 70-Liter-Gefrierfach findet sich genug Platz für Bierchen und Grillfleisch. Zusätzlich ist die Küche mit zwei Gasbrennern sowie Backofen-, Mikrowellen- und Grill-Kombination ausgestattet. Beim Material ließ man sich auch nicht lumpen: Die Arbeitsplatte ist aus Marmor, das Waschbecken aus Edelstahl.

Auf die sanitären Anlagen des Campingplatzes werden die Bewohner des Actros gern verzichten, denn das Badezimmer im Lkw-Reisemobil ist dann doch gemütlicher. Für die richtige Atmosphäre strahlt eine stimmungsvolle Ambientebeleuchtung – natürlich gibt es auch Dusche, Waschbecken und Toilette.

16 Tonnen Leergewicht.

Das Tolle während der Fahrt: In der Edition 1 sitzen nicht nur Fahrer- und Beifahrer auf Cockpit-Sesseln. Zwei weitere Sessel im Fahrzeug lassen sich in Richtung Frontscheibe drehen.

Leer kommt der MAGELLANO je nach Ausstattung auf bis zu 16 Tonnen. Bis zum zulässigen Gesamtgewicht sind also noch zwei Tonnen Kapazität vorhanden. Weitere 3,5 Tonnen können mit der Anhängerkupplung gezogen werden. Zumindest für ein verlängertes Wochenende sollte das locker ausreichen.

 

Fotos: MAGELLANO