Skandinavisches Kleinod: Holger Hahn und sein LA 312

Oldtimer

Der Däne.

In Dänemark fand Holger Hahn einen liebevoll restaurierten LA 312 mit sehr guter Substanz und nachvollziehbarer Historie.


Die Baureihe.

Zu Beginn der 1950er-Jahre importierte die dänische Firma Bohnstedt Petersen A/S rund 130 Mercedes‑Benz Fahrgestelle aus Deutschland für den dänischen Zivilschutz.

Im Jahr 1957 folgte eine weitere Bestellung über 16 Fahrzeuge der Baureihe LA 312 mit kurzem Radstand, die in Dänemark ihre Pritschenaufbauten erhielten.

Nach einer vierten Lieferserie im Jahr 1961 wechselte der Zivilschutz auf den Nachfolger – von nun an wurden Kurzhauber bestellt.

Dank der langlebigen Technik übernahmen die Kommunen die Fahrzeuge nach deren Ausmusterung und nutzten sie oft über Jahrzehnte weiter.



Fotos und Video: Jan Potente

44 Kommentare