Mercedes-Benz ProfiTraining: Tipp zu Fahrassistenzsysteme

PROFITRAINING

9. Folge: Tipp zu Fahrassistenzsysteme.

Es gibt während der Fahrt mehrere Möglichkeiten die Geschwindigkeit zu halten: Über das Gaspedal oder – um Sie zu entlasten – den Tempomaten sowie den Limiter.

1 Kommentar

RoadStars Driver
Die Assistenzsysteme sind schon gut. Allerdings wäre es noch wünschenswert, wenn es einen in Verbindung mit einem eCall System gäbe. Gerade wenn Fahrer plötzlich auftretende Gesundheitliche Probleme, wie etwa einen Herzinfarkt haben, sind Sie für andere Verkehrsteilnehmer eine unfreiwillige Potentielle Gefahr.

Hier wäre es wünschenswert wenn ich als Fahrer nur noch einen Knopf drücken müsste, die nächste Notrufzentrale über meinen Standort informiert wird und ein Computer meinen LKW auf den Standstreifen lenkt und dort mit eingeschalteter Warnblinkanlage abstellt.
Text übersetzen