Mercedes-Benz L 6600

Oldtimer

Kühle Leidenschaft.

Immer auf der Suche nach den passenden Teilen: Zehn Jahre dauerte die Restaurierung dieses Mercedes-Benz L 6600.

 

Am Anfang stand viel Fantasie. Denn von dem, was Oliver Thomsen da vor gut zehn Jahren auf den Hof brachte, konnte man mit gutem Willen vielleicht noch sagen „Es rollt!“. Die wesentliche Reaktion der Familie war aber erst einmal ein heftiges Stirnrunzeln. Der Spediteur aus dem Norden Hamburgs ließ sich nicht einschüchtern. Unbeirrbar und mit ruhigen Worten leistete er Überzeugungsarbeit – dieser Mercedes-Benz L 6600 würde eines Tages ein Schmuckstück sein!

Thomsen ist der vierte Besitzer. Von 1954 bis 1967 regulär in Norddeutschland im Einsatz, hatte das Fahrzeug schon einige Verwandlungen gesehen. Die ursprünglich montierte Pritsche wurde irgendwann durch einen Kühlkoffer ersetzt. Danach kam wieder ein Kühlaufbau. Am Ende seiner offiziellen Laufbahn war der Langhauber mit Tankaufbau unterwegs.