Die zweite Generation des OM 471 bei Nüllig & Haß

Fahrzeug & Technik

Mehr Power.

Der Reihensechszylinder OM 471 in zweiter Generation ist noch durchzugsstärker und dabei sparsamer als sein Vorgänger. Roland Wagner fährt einen der ersten Actros mit dem neuen Motor.

Fuhrparkleiter Ronny Spoerer lässt sich von Roland die Neuheiten am OM 471 zeigen.
Fuhrparkleiter Ronny Spoerer lässt sich von Roland die Neuheiten am OM 471 zeigen.
Der Actros nimmt die Auffahrt zur Autobahn. Der 1851 beschleunigt zügig auf Tempo 80.
Der Actros nimmt die Auffahrt zur Autobahn. Der 1851 beschleunigt zügig auf Tempo 80.
Mehr Dynamik – und trotzdem weniger Kraftstoffverbrauch. Auf der Autobahn spielt der neue OM 471 seine Spritsparstärke aus.
Mehr Dynamik – und trotzdem weniger Kraftstoffverbrauch. Auf der Autobahn spielt der neue OM 471 seine Spritsparstärke aus.
Roland genießt die Tour – der neue Motor bringt spürbar mehr Fahrspaß.
Roland genießt die Tour – der neue Motor bringt spürbar mehr Fahrspaß.
Fast geschafft: Am Güterbahnhof Wuppertal geht der Trailer auf die Schiene.
Fast geschafft: Am Güterbahnhof Wuppertal geht der Trailer auf die Schiene.
Vor Feierabend geht es durch die Waschanlage – damit der Kollege mit einem einwandfreien Truck weiterfahren kann.
Vor Feierabend geht es durch die Waschanlage – damit der Kollege mit einem einwandfreien Truck weiterfahren kann.