Der Charme der 70er: Burkhard Zieglers NG1632

Oldtimer

Meersdonks Erbe.

Der musste es sein: Burkhard Ziegler kaufte seinen NG 1632 trotz hartnäckiger Konkurrenz.

Burkhard Ziegler mit seinem NG 1632 – drei Jahre hat er nach einem solchen Fahrzeug gesucht.

Dieser Sound ist wirklich unverwechselbar: Der Zehn-Zylinder-Motor ist das Herzstück des NG 1632, kernig geht er ans Werk. Und optisch überzeugt der Frontlenker auch: Felgen und Chassis glänzen ochsenblutrot, Fahrerhaus und Beplankung enzianblau. Das erste Mal zugelassen wurde der Lkw von Burkhard Ziegler 1975. Jetzt lässt er die 70er-Jahre hochleben, wenn er mit seinem Oldtimer unterwegs ist. Dabei hätte es das Fahrzeug zu seinem dritten Leben fast in die Wüsten des Mittleren Ostens verschlagen.