Mit Mercedes-Benz Trucks auf Verbrauchsmessfahrt

Reportage

Testpiloten.

Von Stuttgart nach Hamburg und zurück – auf dieser Strecke ermittelt Mercedes-Benz seit 20 Jahren Kraftstoffverbräuche.

Ein Staufach voller Messelektronik. Dirk Haas und seine Kollegen bereiten jeden Lkw tagelang auf die Messfahrt vor.

6 Kommentare

Gelöschter Benutzer
Wie Klaus U. oben schon anmerkte habe ich auch Bedenken , dass die Serienstreuung zumindest in Sachen Leistung nicht ganz zu vernachlässigen ist . Eine gewisse Toleranz soll ja erlaubt sein . Eure Testfahrzeuge werden bestimmt vorher auf dem Prüfstand auf die vorhandene Motorleistung geprüft ?
Noch eine Frage zur Geschwindigkeit . Wie schnell fahrt ihr bei euren Testfahrten ? Auf Autobahnen 80 km/h ? Bei eurem Schnitt von 79 wohl eher nicht ;-) ?
Gruß aus Bayern.
Mike S.
Text übersetzen
RoadStars Driver
Hallo Mike,

bevor die Motoren in Wörth in die Fahrzeuge eingebaut werden, werden sie auf einem Motorprüfstand überprüft. Dabei muss die Motorleistung in einem engen Toleranzband liegen. Bevor wir auf Messfahrt gehen, prüfen wir unsere Testfahrzeuge noch auf einem Leistungsprüfstand. Dabei ist für uns folgendes wichtig:
- Technisch vergleichbarer Zustand der Testfahrzeuge,
- Erste Verbrauchswerte (z.B. Einfluss Lüfter).

Zu deiner Frage bezüglich Geschwindigkeit: Wir fahren automatisiert und mit Tempomat. Dabei haben wir den Tempomat auf 85 km/h gesetzt.
Text übersetzen
RoadStars Driver
Testfahrten mit speziell vorbereiteten Lkw sind eine Sache.
Aber wie sähe es aus mit wahllos vom Band kommenden Serien-Lkw?
Bei Actros', auch der aktuellen Baureihe, habe ich schon sehr unterschiedliche Kraftstoffverbrauchswerte festgestellt. Ich habe den Eindruck, daß die Lkw ab Werk sehr stark schwankenden "Durst" haben.
Ja, mir ist klar, daß eine Vielzahl unterschiedlichster Einflußgrößen beim Verbrauch mitspielen, die ich unmöglich vergleichbar konstant halten kann. Trotzdem behaupte ich, daß man einschätzen kann ein durstiges vom einem sparsamen Exemplar zu unterscheiden.
Was bedeutet das für mich? Die Fahrzeuge scheinen mir ab Werk eine große Verbrauchsschwankungsbreite zu haben oder die Verbrauchseigenschaften verschlechtern sich mit der Zeit.
Text übersetzen
RoadStars Driver
Hallo Klaus,
unter speziell vorbereiteten LKWs verstehen wir, dass die Fahrzeuge bzgl.
Motorleistung, Einlaufzustand, Bereifung, Beladung (40t Gesamtgewicht) und Auflieger vergleichbar sind.
"Große" Verbrauchsschwankungen kennen wir bei unseren Fahrzeugen nicht.

Dies konnten wir bei unseren Testfahrten (über 20 Jahre, mit 10 bis 15 Testfahrten pro Jahr) nicht feststellen. In diesem Zeitraum haben wir eine Vielzahl von Serienfahrzeugen (wie sie aus der Fertigung kommen) überprüft und konnten nur eine sehr geringe "Schwankungsbreite" feststellen. Voraussetzung ist es, dass der Kraftstoffverbrauch immer mit vergleichbaren Fahrzeugen (siehe oben), ähnlichen Witterungs- und Verkehrsbedingungen und auf derselben Strecke ermittelt wird.
Text übersetzen
RoadStars Driver
Hallo Martin, sehr schönes Video, auch die dynamische Hintergrundmusik finde ich sehr gelungen. Wieder ein paar Prozent weniger Verbrauch, tolle Leistung der Maschine. Der Fahrer ist aber auch sehr entscheidend. Ich war vor kurzem im Hunsrück bei dem Mercedes Training "Transportertraining on Tour". Unter anderem hatten wir neben Ladungssicherung, Fahrsicherheitstraining und Notbremsübung an diesem Tag auch eine Einheit zum Thema Spritspartraining. Durch vorausschauendes Fahren, immer wieder gleiten, bzw. Rollen lassen wurde auf der zweiten Vergleichsrunde einiges an Sprit bei gleicher Fahrzeit eingespart. Das macht es aus: Mensch und Maschine.
Text übersetzen
RoadStars Driver
Hallo Uwe,
danke für die tolle Rückmeldung.

Deine Anmerkung zur Verbrauchseinsparung können wir nur bestätigen.
Einerseits hat der Fahrer durch ein vorausschauendes Fahren einen riesigen Einfluss auf den Verbrauch, andererseits unterstützen unsere verbrauchsoptimierten Systeme (zum Beispiel PPC, Predictiv Powertrain Control) den Fahrer sehr gut, damit er seinen Actros mit minimalem Kraftstoffverbrauch fahren kann.
Text übersetzen