Adventsaktion 2017

0 von 3

Prämiert: Image Award für die MercedesServiceCard

Dienstleistung

Ausgezeichnet.

MercedesServiceCard überzeugt Fuhrparkchefs seit 15 Jahren.


Zum 15. Geburtstag der Mercedes­ServiceCard gibt es seit der VerkehrsRundschau-Gala einen weiteren erfreulichen Grund, sich auch zukünftig für die Mercedes-Fuhrparks zu engagieren: Das Angebot wurde an diesem Abend mit einem der Image Awards 2015 „Nutzfahrzeuge und Fuhrpark“ ausgezeichnet. Die Mercedes­ServiceCard überzeugt in der Kategorie Tankkarten besonders die Einkaufsverantwortlichen von Unternehmen mit Fuhrparks bis zu zehn Fahrzeugen. Aufgrund ihres breiten Produktangebots sowie der hohen Servicequalität konnte sie sich mit 850 von maximal 1.000 Imagepunkten durchsetzen.

Mit der MercedesServiceCard steht dem gewerblichen Güterverkehr eine europaweite Unterwegsversorgung für Lkw und Transporter zur Verfügung, mit der man auch an Dieselstationen bargeldlos tanken kann. Durch die Software UTA Fahr & Spar Pro wird eine einfache Kontrolle der tatsächlich angefallenen Tankkosten im Vergleich zu den Soll-Kosten aus verschiedenen Blickwinkeln möglich. Durch die Verbindung zu FleetBoard lassen sich Tankungen auch hinsichtlich ihrer Plausibilität prüfen. Darüber hinaus ist ein noch schnellerer Service24h möglich. Denn der Reparatureinsatz im Falle eines Pannenfalls im Ausland lässt sich mit der Karte einfacher und dadurch rascher koordinieren.

Zudem bietet der MercedesServiceCard-Partner UTA einen unkomplizierten Mautservice. Er bündelt die Abrechnungen der unterschiedlichen Mautsysteme europaweit und spart so Zeit und Verwaltungsaufwand für international agierende Spediteure.

www.mercedesservicecard.de

Verkehrs Rundschau

Foto: Daimler

Noch keine Kommentare