Sondermodell „20 Jahre Actros“

Fahrzeug & Technik

Der Actros wird 20.

Zum Jubiläum präsentiert Mercedes-Benz ein Actros-Sondermodell auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 – zusammen mit dem neuen Konzept RoadEfficiency.


Ende September 1996 wartete Mercedes-Benz auf der IAA Nutzfahrzeuge mit einem neuen schweren Lkw auf, der die Branche revolutionieren sollte: Der Actros war der erste Lkw mit Scheibenbremsen rundum und dem elektronischen Bremssystem EBS. Beides zusammen machte den Actros zum sichersten Fahrzeug seiner Klasse. Eine Position, die der Lkw in den Folgejahren behaupten konnte, denn die gesamte moderne Lkw-Sicherheitstechnik erlebte ihre Weltpremiere stets im Actros.


8 Kommentare

Feines Autochen gibt s den auch krüppeltauglich ?
Text übersetzen
Hallo Frank,
vielen Dank für deine spannende Frage! Wir können uns gut vorstellen, dass es Aufbauhersteller gibt, die sich damit schon genauer beschäftigt haben. Wenn du einen passenden Anbieter für solche Umbauten findest, melde dich sehr gern bei uns – das wäre mal ein außergewöhnliches Thema für einen Artikel hier auf RoadStars.
Text übersetzen
Ich kenne die F a Paravan die Autos und vans umbauen
Ich denke dass es nicht das Problem sein wird die Elektronik umzubauen . Aufbau Hersteller die da einen entsprechenden Aufbau darauf setzten giebt es sicher auch (zum Bleistift Fa Bürstner). Das größte Problem werden vermutlich die Kosten sein
Gruss Frank Behringer
Text übersetzen
Wahrscheinlich hast du Recht mit den Kosten, aber sehr sehr cool! 😄
Text übersetzen
Ok ihr habt es so gewollt .
Text übersetzen
Danke für dein Feedback, Guido.
In welcher Farbe wäre dein perfekter "20-Jahre-Actros"?

Viele Grüße
dein RoadStars Team
Text übersetzen
Ich persönlich finde ein dunkel weinrod oder auch ein dunke blau sehr schön. Ja das wehren so meine Farben.
Text übersetzen
Ja kann sich sehen lassen, wenn eine andere Farbe, außer weiß wehre es echt super .
Text übersetzen