Truck Generations – April

Truck Generations

Brasilien, Rio de Janeiro, Pier Mauá.

Wo früher Waren aus aller Welt umgeschlagen wurden, starten heute jedes Jahr Zehntausende Kreuzfahrt-Passagiere aus aller Welt zu ihrer Traumreise.

Die Pier Mauá in Rio de Janeiro ist fester Bestandteil im Fahrplan vieler dicker Pötte. 1998 legten die ersten Kreuzfahrtschiffe hier an. Seit 2007 dienen die zahlreichen Warenhäuser auf dem insgesamt rund 40.000 Quadratmeter großen Hafengelände auch als exklusive Location für ausgelassene Partys mit brasilianischem Flair oder für Konferenzen und Konzerte. Auf den größten Events genießen bis zu 10.000 Besucher den atemberaubenden Blick auf die Guanabara Bucht, an deren Eingang der weltberühmte Zuckerhut liegt.



Für die zahlreichen Veranstaltungen ist jede Menge Eventtechnik notwendig – und um die kümmert sich der L 312, genannt „Torpedo“. Fahrzeuge dieser Baureihe gehörten zu den Ersten, die im Mercedes-Benz Werk im brasilianischen São Bernardo do Campo 1956 vom Band liefen.