Betriebskosten: Sparen mit der MercedesServiceCard

Dienstleistung

Cleverer und schneller.

Um seine Tankkosten zu optimieren und Reparaturzeiten zu verkürzen, setzt Steffen Heuschkel auf die MercedesServiceCard.

 

„Unsere 42 Lkw legen pro Jahr mehr als neun Millionen Kilometer zurück. Da kommt es auf jeden Cent an, den wir beim Kraftstoff sparen können. Außerdem liefern wir häufig Lebensmittel an Großhändler, bei denen die Zeitfenster sehr eng sind. Deshalb können wir uns keine Verspätungen erlauben. Aus diesen Gründen haben wir uns für die MercedesServiceCard entschieden. Sämtliche Lkw sind damit ausgestattet. Mit dem System UTA Fahr & Spar Pro haben wir einen sehr guten Überblick über sämtliche Kosten des Lkw. In Verbindung mit FleetBoard können wir so zum Beispiel das Tankverhalten unserer Fahrer analysieren und Einsparpotenziale erkennen. Außerdem erhalten wir mit der Karte Sonderkonditionen an ausgewählten Tankstellen. Darüber hinaus ist die Karte für uns die ,Lizenz zur sofortigen Reparatur‘. Egal wo in Deutschland und den Nachbarländern wir sind – im Notfall haben wir dank der MercedesServiceCard die Gewissheit, unsere Fahrzeuge innerhalb kürzester Zeit wieder flottzubekommen. Das erspart uns unnötige Standzeit. Fazit: Dank der MercedesServiceCard bleiben unsere Lkw länger auf der Straße, gleichzeitig sinken die Tankkosten. Das spart uns eine Menge Geld!“

 

MercedesServiceCard.