Der L 311: Geburtsstunde einer neuen Technik

Oldtimer

Reinemachen.

Die ersten Muldenfahrzeuge waren eine kleine Sensation. Für Eckhard Kuhlmann wurde daraus eine Faszination, die bis heute anhält. Deshalb baute er einen L 311 genau so wieder auf.

Faszination für Vaters Lkw: Eckhard Kuhlmann (53) und sein L 311.

Eckhard Kuhlmann ist vier als etwas wirklich Außerordentliches in seiner Welt passiert: Sein Vater bekommt einen neuen Lkw! Die Technik darauf ist so neu, dass sogar die Lokalzeitung darüber schreibt. Zitat vom 8. Juli 1967: „Diese Absetzmulden sind etwas neues (…). Es ist der Verdienst der Firma Karl-F. Kuhlmann aus Hunnebrock, dass sich dieser Fortschritt zur Reinlichkeit auch im Bünder Land immer weiter ausbreitet.“