Adventsaktion 2017

0 von 3

Truck Generations – Oktober

Truck Generations

Türkei, Istanbul, Bahnhof Sirkeci.

Der Bahnhof Istanbul Sirkeci gelangte vor allem als Endstation des Orient-Express zu weltweiter Berühmtheit. Der Bau begann am 11. Februar 1888. 


Der Kopfbahnhof, ursprünglich als Müşir-Ahmet-Paşa-Station bezeichnet, wurde am 3. November 1890 eröffnet und ersetzte gleichzeitig den temporären Bahnhof aus dem Jahre 1873. Architekt des Projekts war August Jasmund, ein preußischer Baubeamter, der von der Regierung nach Istanbul entsandt wurde, um die osmanische Architektur zu studieren. Der Bau des Bahnhofskomplexes ist eines der größten Beispiele des europäischen Orientalismus. Das Gebäude galt damals – aufgrund seiner Gasbeleuchtung und Winterbeheizung –  als äußerst modern. Es ist weitgehend im Originalzustand erhalten.



Ob für das Bordrestaurant oder das Bahnhofs-Café: Frische Waren liefert der NG 1632 hier an. Er gehört zur ersten Baureihe, die ab 1986 im Mercedes-Benz Werk im türkischen Aksaray vom Band lief. In Deutschland erlangte das Modell vor allem durch die Fernsehserie „Auf Achse“ Berühmtheit.




2 Kommentare

RoadStars Driver
Jeden Monat freue ich mich auf ein neues Kalenderblatt und die Geschichten zu dem jeweiligen Truck. Ganz toll gemacht der Kalender 2017 " Truck Generations "
Text übersetzen
RoadStars Driver
geht mir genau so kann es garnicht abwarten bis der Monat rum ist kein wunder das das Jahr so schnell vergeht ;)
Text übersetzen