MercedesServiceCard: Die Della Santa AG tankt clever

Dienstleistung

Auf Kurs.

Die Della Santa AG ist mit Transporten für die Recyclingbranche im Aufwind – der persönliche Kundenkontakt spielt dabei eine große Rolle. Administrativ sind die Schweizer schlank aufgestellt, auch dank der MercedesServiceCard.

Romano Della Santa und Gianpietro Gaio, Geschäftsführer der UTA Tank AG, arbeiten seit Jahren zusammen.
 

Romano Della Santa ist kein Mann der großen Worte. „Wir müssen mit Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und persönlichem Kontakt zum Kunden punkten“, antwortet er auf die Frage, was sein Unternehmen auszeichnet. Dabei hat die Della Santa AG aus Landquart im Schweizer Kanton Graubünden durchaus eine Menge mehr zu bieten als das Beherzigen der Logistiker-Grundtugenden.

So hat sich der Betrieb einen Namen als Transporteur für Recyclinggüter gemacht. „Altpapier, Plastik, Altholz, Schrott – wir bringen viele Stoffe zur Wiederaufbereitung“, sagt Della Santa. Ein kluger Schachzug, liegen die Schweizer beim Recyceln im internationalen Vergleich doch weit vorn. „Die Unternehmen, die den Markt beackern, haben stark in die Infrastruktur investiert, davon profitieren auch wir als Transportdienstleister.“

 
Voller Service. Wenn Angelo Autieri und die anderen Fahrer der Della Santa AG irgendwo in Italien oder der Schweiz getankt haben, …
Voller Service. Wenn Angelo Autieri und die anderen Fahrer der Della Santa AG irgendwo in Italien oder der Schweiz getankt haben, …
… begleichen sie die Rechnung bargeldlos mit der MercedesServiceCard.
… begleichen sie die Rechnung bargeldlos mit der MercedesServiceCard.
 

Rund 100 Angestellte hat Romano Della Santa, dessen Großvater den Betrieb als Holzhandel gründete. Als er das Unternehmen 1994 übernahm, gehörten erst 20 Mitarbeiter zum Team. Auch der Fuhrpark ist stetig gewachsen: Rund 85 weiß lackierte, schwere Lkw umfasst die Flotte heute. Knapp die Hälfte sind Mercedes-Benz Actros. Für die Recycling-Fracht steht eine Vielzahl an Schubbodenaufliegern zur Verfügung.

Das Wiederverwertungs-Business mag brummen, doch ein Selbstgänger ist der Unternehmenserfolg nicht. Denn bei klassischer Palettenware, die Della Santa ebenfalls transportiert, sind die Margen anhaltend im Keller. In der Schweiz gilt das aufgrund des starken Franken umso mehr bei internationalen Transporten, die in Fremdwährung abgerechnet werden. Das beschränkt den Aktionsradius der Spediteure mehr und mehr auf ihr Heimatland. Della Santa sind immerhin die Italienverkehre geblieben, bei denen das Unternehmen traditionell stark aufgestellt ist.

 

Vom Kärtchen profitieren.

Wo auch immer die Graubündner mit ihren Actros unterwegs sind, profitieren sie von der MercedesServiceCard. „Vor allem nutzen wir sie beim Tanken“, so Romano Della Santa. Gegen Vorlage der Karte funktioniert das an europaweit 37.000 Tankstellen bargeldlos. Nicht zuletzt: Die Abwicklung der Umsatzsteuerrückerstattung übernimmt der MercedesServiceCard Partner UTA. Für den Unternehmer ist das vor allem dann eine echte Erleichterung, wenn ein Lkw außerhalb der Eidgenossenschaft an die Zapfsäule muss. „Da wir sehr oft in Italien tanken, geht es dabei um hohe Summen. Die müssten wir uns anderenfalls mit beträchtlichem Aufwand zurückholen.“

Eine weitere Einsatzmöglichkeit, die der Unternehmer schätzt, ist die Unterstützung im Pannenfall. Geht es für einen der Lkw nicht mehr weiter, lässt sich der Reparatureinsatz dank MercedesServiceCard einfacher und schneller koordinieren. „Auch das ist ganz besonders im Ausland praktisch, weil die Werkstatt dann zum Beispiel auf Vorkasse verzichtet“, erläutert Della Santa.

Daher ist für den Unternehmer inzwischen eines selbstverständlich: Wenn er einen Actros in seine Flotte integriert, nutzt er für den Truck die MercedesServiceCard. Und was sagen eigentlich die Fahrer zu dem Kärtchen? Die halten offenbar ebenfalls nichts von großen Worten. „Aber wenn man nichts hört“, sagt Romano Della Santa mit einem Augenzwinkern, „ist alles in Ordnung.“

Fotos: Jürg Waldmeier

 

MercedesServiceCard

E-Mail: info@mercedesservicecard.com
Tel.: +49 6027 509-567
www.mercedesservicecard.com
www.uta.com